Diversity und Parteien @ Mar 2009
Eine gelebte Diversity-Kultur in Unternehmen und in öffentlichen Einrichtungen befürworten alle im Bundestag vertretenen Parteien. CDU, SPD, FDP, Bündnis 90/ die Grünen und DIE LINKE unterstützen die Initiative der Charta der Vielfalt als ein geeignetes Instrument im Umgang mit Vielfalt in Unternehmen und auch bei öffentlichen Arbeitgebern.

Während die CDU, SPD und FDP den Weg der Selbstverpflichtung als geeignet betrachten und sich für eine pro-aktive Förderung von Unterschiedlichkeiten aussprechen, halten Bündnis 90/die Grünen und DIE LINKE zusätzliche gesetzliche Regelungen, wie den Ausbau des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) und die Verankerung von Diversity im Vergaberecht öffentlicher Aufträge, für sinnvoll.
Bisher ist nicht bekannt, dass eine der Parteien ein Diversity Management Programm in der eigenen Organisation etabliert haben.

News powered by CuteNews - http://cutephp.com